HiPP Babysanft Windeln

Anzeige // Dieser Beitrag entstand mit freundlichen Unterstützung der Firma HiPP und enthält Werbung.

Wer kennt sie nicht, die Werbung von HiPP. Wer kennt nicht den Slogan „Dafür stehe ich mit meinem Namen“? HiPP ist wohl eine der bekanntesten Marken im Baby und Kleinkind Bereich in Deutschland. Auch wird setzen seit der Geburt unserer Tochter, auf die Produkte von HiPP. Für mich ist es die nicht nur die bekannteste Marke in Sachen Babynahrung und -pflege, sondern auch die, der ich das meiste Vertrauen schenke. Dadurch, dass ich nicht stillen konnte, mussten wir uns schon in den ersten Tagen nach der Geburt, Gedanken darüber machen, welche Nahrung wir füttern wollten. Schnell entschieden wir uns für die Pre Nahrung von Hipp. Auch später als die Beikost dazu kam, ein paar Knabber Sachen interessant wurden und auch die geliebten Quetschis immer beliebter wurden, entschieden wir uns immer wieder für Hipp.

Die Pflegeprodukte durften nicht fehlen und so stattete ich noch in der Schwangerschaft, das Kinderzimmer mit Wundschutzcreme, Gute Nacht Bad und vielen weiteren Pflegeprodukten aus.

TOLLE NEUIGKEITEN VON HIPP

Meine Begeisterung für die Marke wächst nun noch mehr. Denn es gibt tolle Neuigkeiten aus dem Hause HiPP. Endlich gibt es auch Windeln. Die extra Weichen Windeln duften wir vorab testen. Unser Testergebnis lest ihr später.

DER ERSTE EINDRUCK

Als das Paket bei uns ankam, waren wir wirklich sehr gespannt auf die Windeln. Denn man muss dazu sagen, wir haben beinah jede Windelmarke, die es zu kaufen gibt, schon ausprobiert, wir wissen also was die anderen können und was nicht. Die Verpackung gefällt uns sehr gut, typisch HiPP, daher ist der Wiedererkennungswert sehr groß. Wir haben zwei Grüßen zum Testen bekommen, einmal Größe 4 Maxi und einmal Größe 5 Junior.

Ich konnte das nächste Wickeln also kaum abwarten und wollte die Windeln so schnell wie möglich testen. Da ich aber bis dahin nicht warten wollte, packte ich sie schon einmal aus und verstaute sie. Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, die Windeln genauer unter die Lupe zu nehmen. Was mir als Erstes auffiel, der angenehme Geruch. Denn sie richten überhaupt nicht. Denn HiPP verzichtet auf sämtliche unerwünschte Stoffe, sie ist frei von Lotionen und Parfüm. Absoluter Pluspunkt *Daumenhoch*

Weiter ist mir die absolute Weichheit aufgefallen, die Windeln ist im Innenbereich so weich wie ein Babypopo. Sie fühlt sich einfach angenehm an und hat mich wirklich begeistert. Auch die Passform kann sich sehen lassen, denn auch hier gibt es eine Besonderheit, die ich so vorher noch nicht gesehen habe.

GRÖSSEN UND PASSFORM

Die Besonderheiten bei den Größen ist, dass neben dem Gewicht auch die Konfektionsgröße ausschlaggebend ist. Es gibt 5 verschiedenen Größen, von Newborn bis Junior. Mit der angegebenen Konfektionsgröße, wird es in Zukunft noch leichter die passende Größe zu finden. Ich finde es nämlich persönlich immer etwas schwierig, nach dem Gewicht zu gehen. Aber auch hier gibt die Windel selber etwas Abhilfe und man kann am Verschluss Ablesen, wie gut die Windel passt und wann eine Nummer größer benötigt wird.



Größe 1: Newborn (Gewicht 2-5 kg, Konfektionsgröße 50-56)
Größe 2: Mini (Gewicht 3-6 kg, Konfektionsgröße 56-68)
Größe 3: Midi (Gewicht 6-10 kg, Konfektionsgröße 62-80)
Größe 4: Maxi (Gewicht 8-14 kg, Konfektionsgröße 74-92)
Größe 5: Junior (Gewicht 11-17 kg, Konfektionsgröße 86-104)

DIE BESONDERHEITEN

HiPP hat mit den extra weichen Windeln ein tolles Produkt hergestellt. Sie sind besonders Hautverträglich, dadurch, dass sie auf unerwünschte Stoffe verzichten, sie sind frei von Lotion und Parfum, was Hautirritationen verringert. Die Windeln sind absolut weich und atmungsaktiv.

Auch die Passform ist sehr flexibel und passt sich toll an. Sie sind haut schonend und sanft, so wie man es auch von den Pflegeprodukten kennt.

Die größte Besonderheit liegt allerdings bei der Größenauswahl, hier gibt es einen praktischen Größenindikator und zwar die Konfektionsgröße des Kindes.

UNSER FAZIT

Wir sind von den Windeln begeistert und das mag wirklich was heißen. Wir haben beide Größen nun über einen längeren Zeitraum getestet, beide passen sehr gut, wobei wir die Nummer Größe, also die Gr. 5 Junior, bevorzugen. Die HiPP Windeln sind für uns eine echte Alternative zu unseren bisherigen Windeln und freuen uns sehr, wenn es sie endlich in den Läden zu kaufen gibt.

Besonders über Nacht haben uns die Windeln überzeugt, die versprochene lange Trockenheit wird tatsächlich gegeben, bisher gab es keine Überschwemmung. Auch die Passform der Windeln ist zu unserer Zufriedenheit. Außerdem ist das Design wirklich süß und absolut Kinderfreundlich.

Einen kleinen Wunsch hätten wir dann am Ende aber doch noch: Wir hätten so gerne Höschenwindeln! Bitte HiPP macht aus euren wirklich toll gelungenen Windeln, ganz bald auch Höschen. Dann habt ihr uns voll und ganz überzeugt.


Schaut doch einfach mal hier vorbei, ihr findet tollte Tipps zum Thema Wickeln und natürlich alle Infos über die neuen Hipp Windeln. Dort gibt es auch ein tolles Gewinnspiel zum Windeltortendesigner, außerdem findet ihr dort auch alle Infos über die neue HiPP Windel App inkl. Bonusprogramm und vieles vieles mehr…

Alles Liebe & bis bald Anja

20 comments

  1. Liebe Anja, es freut mich, dass du bei Hipp etwas gefunden hast, dass andere noch nicht hatten bzw. in dieser Weise produziert haben. Ich selbst habe noch kein Kind und kann mich nur schwer an die Zeit als ich klein war erinnern ABER ich nutze von Hipp auch hin und wieder Produkte wie Creams oder Zusätze für das Bad, was den Kleinen gut tut, kann den Großen ja nicht schaden😊

    Viele Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  2. Liebe Anja,

    eigentlich kann ich gar nicht mitreden, wenn es um Windeln geht. Aber ich finde es toll, dass hier keine Duftstoffe verwendet werden. Außerdem hört sich das mit den Größen super praktisch an 🙂

    Viele Grüße,

    Tabea

  3. Toller Beitrag. Wir verwenden aktuell Lillydoo, Pampers und Babylove. Die Windeln von Hipp klingen sehr interessant und ich werde mir sie das nächste Mal auf jeden Fall anschauen, wenn ich welche kaufe.
    Danke für die Vorstellung.

    Viele Grüße
    Natascha

  4. Hallo Annette, danke für den ausführlichen Bericht, ich finde ihn sehr gelungen 🙂 Bislang dachte ich, HIPP hätte nur diese Gläschen für Kinder, an denen laufe ich im Drogeriemarkt immer vorbei, Windeln sehe ich von der Firma heute das erste Mal, aber die sehen echt gut aus, liebe Grüße Bettina

  5. Liebe Anja,

    ein klasse Beitrag. Mein Kind ist aus diesem Produkt-Alter leider schon raus. Aber die Windeln hätten uns auch zu gesagt. Was haben wir uns durch das Windelprogramm sämtlicher Firmen probiert.
    Schön, dass ihr es testen konntet und so ausführlich berichtet habt.

    Liebe Grüße,
    Mo

  6. Meine Tochter ist da schon lange rausgewachsen, aber schön, dass immer wieder an Verbesserungen gearbeitet werden! Windeln von Hipp hatte ich gar nicht auf dem Bildschirm!

    Liebe Grüße
    Jana

  7. Meine Tochter ist 4 und braucht zum Glück keine Windeln mehr. So viel ich weiß gab es damals keine Hipp Windeln, nur Feuchttücher. Die benutze ich heute noch wahnsinnig gern 🙂

    VG
    Suphani

    1. Hallo Anja.
      Wir haben die Lillydoo-Windeln, da wir mit Pampers nicht zufrieden waren. Da die jetzt aber in unserer Größe Lieferschwierigkeiten haben, werden wir die Hipp mal probieren. Horcht sich ja erstmal ganz toll an und wir haben auch sonst viele Produkte dieser Marke daheim. LG Julia

  8. Ich finde es cool, dass es von Hipp nun auch Windeln gibt. Bisher kannte ich nur die Babygläschen (und habe sie als Teenie ab und an gekauft 😀 ), der Pflege bin ich zwar mal im Laden begegnet, richtig bewusst war sie mir aber nie. Ich werde mal meiner Freundin von den Windeln erzählen 🙂

  9. Davon habe ich schon so vieles gehört, also von den Windeln. Ausprobiert haben wir diese noch nicht, aber nach deinem Bericht werde ich diese doch mal für meinen Sohn kaufen.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    1. Hallo Anja.
      Wir haben die Lillydoo-Windeln, da wir mit Pampers nicht zufrieden waren. Da die jetzt aber in unserer Größe Lieferschwierigkeiten haben, werden wir die Hipp mal probieren. Horcht sich ja erstmal ganz toll an und wir haben auch sonst viele Produkte dieser Marke daheim. LG Julia

  10. Wir haben die ganze Zeit über Pampers verwendet und jetzt bin ich ehrlich gesagt SEHR froh dass ich keine Windelkinder mehr habe ;-). Diese Windeln wären definitiv eine Alternative gewesen. Denn von der HIPP Nahrung war ich immer begeistert!

    lg
    Verena

  11. Hallo! Mit Windeln habe ich mich noch nie beschäftigt so richtig. Wir haben einfach vom Windelwagen welche gekauft und die waren gut vor Jahren. Nun sind wir aus dem Alter raus. Weiterhin Dir viel Freude und Spaß! VG, Sirit

  12. Wir verwenden schon lange die LILLYDOO Windeln und ich habe mich sehr gefreut, dass es da seit letztem Jahr endlich Höschenwindeln gibt. Hipp zieht da bestimmt auch noch nach. Von Hipp verwende ich gerne die Pflegeprodukte, habe damit gute Erfahrungen gemacht auch 🙂

    Liebe Grüße,
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen