Lifestyle,  Momlife

Frühling im Kleiderschrank – hol ihn dir nach deinem Geschmack

In der aktuellen Lage ist es gar nicht so einfach, unbeschwert und fröhlich neue Kleidung für den Frühling zu kaufen. Zumal wir ja gar nicht wissen, wie wir den Frühling und den Sommer verbringen. Dürfen wir in den Urlaub fahren, ins Freibad oder in den Biergarten, werden wir mit Freunden an lauen Sommerabenden zusammensitzen? Fragen über Fragen, die uns heute noch keine beantworten kann. Antworten, auf die wir wahrscheinlich noch länger warten müssen und einfach die Zeit abwarten müssen.

Aber wollen wir uns dadurch das Shoppen verderben lassen obwohl wir hoffen, dass der Frühling Besserung bringt. Wir bald wieder ein normalen Alltag haben werden und ein unbeschwertes Leben genießen können. Wir wollen uns schöne Kleider kaufen, auf besseres Wetter hoffen und die Sonne genießen. Shoppen gibt uns oft das Gefühl, glücklicher zu sein. Etwas Neues zu besitzen, macht uns stolz und wir fühlen und gut. Aber warum kann Kleidung solche Gefühle in uns hervorbringen, wie macht Kleidung das? Wie kann uns, grob gesagt, ein Stück Stoff ein so gutes Gefühl geben, uns manchmal wie neu geboren fühlen?

Der Frühling kommt

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die ersten milden Temperaturen kommen, Bäume und Blumen blühen, blüht auch in uns das Gefühl nach etwas neue auf. Der Winter ist Passe, die kalten Temperaturen sind verschwunden und damit auch die dicken Jacken, Winterstiefel und Handschuhe. Der Frühling kommt mit großen Schritten, die Kleidung wird leichter, die Röcke etwas kürzer und die Schuhe offener. Ich liebe den Frühling, den frischen Geruch, zu sehen, wie alles langsam aus seinem Winterschlaf erwacht. Und mit dem Frühlingserwachen im Garten und in der Natur kommt auch das Frühlingserwachen im Kleiderschrank. Ich sortiere im Frühling immer die Wintersachen aus. Einfach um Platz zu schaffen für sommerliche und leichter Kleider.

Doch in diesem Jahr ist alles anderes. Dieses Mal können wir uns die neue Frühjahrsmode nicht in den Geschäften anschauen, anprobieren, fühlen und uns das Glücksgefühl in Tüten kaufen. Mit vollen Händen nach Hause gehen und uns dann freuen, unsere neu gestoppten Teile zu Hause noch mal zu probiere und zu kombinieren. In diesem Jahr shoppen wir ausschließlich online. Natürlich hat auch das große Vorteile und ist gar nicht ganz so schlimm, wie zuerst vermutet. Zumal die Auswahl im Internet doch wesentlich größer ist.

Die Größe macht den Preis

Allerdings gibt es beim Onlineshoppen oft ein Problem, das ist mir schon öfter aufgefallen und ich finde es unfair. Das Thema sind Kleidergrößen, es geht nicht darum, dass jeder Hersteller gefühlt seine eigene Größe 40 hat. Es handelt sich darum, dass es bei vielen Onlineshops oder Herstellern so ist, dass Kleidung in kleinen Größen günstiger ist und je größer die Größe ist, umso teuerer wird das Teil. Ja, natürlich kann man das damit begründen, dass mehr Stoff benötigt wird, was viele machen. Aber seien wir ehrlich, ich finde das absolut deprimierend und unmöglich. Damit werde ich doch quasi dazu gezwungen, abzunehmen, damit ich weniger Geld ausgeben kann oder mir mehr Sachen kaufen kann.

Der Onlineshop von MiaModa ist da anders, dort haben alle Größen den selben Preis, egal ob ich eine 42 Trage oder eine 52. Dort finden Frauen, die etwas mehr auf den Hüften haben, die keine Größe 34 oder 36 tragen, wunderschöne Kleidung bis Größe 62. Denn auch viele junge Frauen tragen große Größen und haben es schwer, modische und schöne Kleidung zu finden. Bei Mia Moda kannst du dir jetzt den Frühling in den Kleiderschrank holen, angesagtesten Muster, Farben und Fashion-Piepes für dich zusammenstellen. Online bestellen und zu Haus anprobieren, ein Gefühl für das Kleidungsstück bekommen, macht Online shoppen grade interessant. Du ein Kurvenwunder sein, denn ja, auch wenn du Kurven hast, hast du das Recht auf schöne Kleidung. Auf Kleidung, die dich glücklich macht, die dir ein tolles Körpergefühl gibt, die dir das Gefühl gibt, schön und attraktiv zu sein.

Veränderung

Mir ist aufgefallen, dass viele Onlineshop mittlerweile die 90-60-90 Models nicht mehr unbedingt bevorzugen, dass man vielen Models mit „normalen“ Figuren sieht. Eine paar Dellen am Oberschenkel zu haben, dass der Bauch nicht so straff ist oder die Haut nicht so makellos. Ich habe das Gefühl, das weniger Photoshop benutzt wird, das die Bilder echter sind und die Models glücklicher. Ich habe mir immer gewünscht, dass jede Frau ihren Körper so lieben darf, wie er ist. Sie keine Angst haben muss, am Morgen mal ein Kilo mehr auf den Hüften zu haben. Die Hose einfach eine Nummer größer kaufen, um nicht drauf zu verzichten, weil dann eine 4 davor steht. Mein Wunsch ist es mir aber auch für die Zukunft, dass meine Kinder sich nie Gedanken über Kleidergrößen machen müssen, dass es egal ist, klein oder groß zu sein, dick oder dünn.

IIch wünsche mir, dass es egal ist, ob man Cellulite hat, ob ich Winkeärmchen habe, ob der Bauch nach der vierten Schwangerschaft nicht mehr ganz so straff ist. Ich wünsche mir das niemand über den Körper und die Figur eines anderen urteilt, dass keine Kleidergröße mich unglücklich macht.

In diesem Sinne, habt einen tollen Frühling, einen unglaublichen Sommer und tragt was euch glücklich macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen