Weigth Watchers Update – es geht wieder los *Werbung*

*Werbung – Alle Produkte und Programme die in diesem Beitrag genannt werden, wurde von mir selber bezahlt. Es besteht keine Kooperation o. ä .

 


Mein letzter Weight Watchers Beitrag ist vom 29. Januar und somit schon eine ganze Weile her. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, Wahnsinn wie lange ich schon bloggen. Leider hat es Anfang des Jahres nicht besonders gut geklappt und meine Disziplin genauso meine Motivation, wären einfach nicht groß genug. Auch vor wenigen Tagen habe ich noch den Beitrag Ganz schön (Un)perfekt verfasst und stehe auch zu 100 % dazu was ich geschrieben haben, aber man muss sich in seinem Körper wohlfühlen. Zwischen Akzeptieren und Wohlfühlen liegen allerdings manchmal Welten. Außerdem sagt man ja auch immer, unverhofft kommt oft und da wir spontan für September noch 2 Wochen Urlaub geplant haben und wir Strandurlaub machen wollen, möchte ich mich auch dort Wohlfühlen und möchte bis dahin noch etwas an meiner Strandfigur arbeiten. Ich habe jetzt nicht vor in den nächsten 8 Wochen 15 kg abzunehmen, aber ich würde gerne wieder ein paar weniger Rettungsringe haben, denn schwimmen kann ich eigentlich ganz gut 😉

– Weight Watchers soll es nun wieder richten –

Ganz genau, ich habe vor 4 Jahren nach einer Rücken-OP und vorheriger 14 wöchigen Sportpause knappe 10 kg zugenommen und war ganz und gar nicht zufrieden mit mir. Mein Gesicht war aufgequollen und ich fand, ich sah aus wie in Wal. Meine Hüften waren sowas von bestückt mit Hüftgold und mein Bauch sah aus wie im 4. Monat schwanger. (Heute weiß ich, dass er tatsächlich so aussah.) mit Weight Watchers habe ich es innerhalb von 4 Monaten geschafft 14 kg abzunehmen. Warum soll es also nicht nochmal funktionieren! Seit ich weiß, dass wir in den Urlaub fahren ist meine Motivation unaufhaltsam und ich habe richtig Lust. Bewegung und gutes, richtiges Essen sind daher das A und O, natürlich gibt es zwischendurch auch das ein oder anderen falsche Essen, aber das ist mittlerweile eher die Ausnahme. Da wir seit 6 Wochen mit den Hello Fresh Kochboxen kochen, gibt es hier täglich frisches Gemüse und tolle Gerichte, die ich super mit meinen Smartpoints verbinden kann.

– Die richtige Motivation ist das A und O –

Seit kurzem habe ich über eine Facebook Gruppe ein paar nette Mädels kennengelernt, mit denen ich eine WhatsApp Gruppe gegründet habe und Kinder wir uns täglich gegenseitig motivieren. Wir machen wöchentliche Challanges, mehr bewegen, mehr Obst essen und weniger Süßigkeiten. Zusammen schafft man mehr und zusammen ist man stark. Dort ist es egal, wie viel man wiegt, wie viel man abnehmen will, das einzige was zählt, ist Unterstützung und Zusammenhalt. Ein wirklich tolle Sache. Im Team schafft man einfach mehr, als alleine. Außerdem habe ich mir vorgenommen jeden Tag min. 10.000 Schritte zu gehen und mich einfach bewusster zu bewegen. Dabei hilft mir mein FitBit Armband, welches ich nun den ganzen Tag trage.

Auf geht’s & bis bald eure Anja


Startgewicht: 76,3 kg
Wunschgewicht: 65 kg
Nach der 1. Woche (29.06.2018) 74,9 -1,5
Nach der 2. Woche (06.07.2018) 74,8 -0,4


 

 

19 comments

  1. Toll, dass du mit WW zurecht kommst. Ich kann es nicht. Habe gaaaaanz langsam mittlerweile auch einige Kilos abgenommen, aber einfach, indem ich auf den ganzen ungesunden Mist verzichtet habe. Nur manchmal überkommt es mich noch und ich schlage hin und wieder bei den Dickmachern zu. Aber größtenteils esse ich mittlerweile nur noch das, was eben in rauen Mengen nicht so schnell zu Buche schlägt.
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  2. Ich ziehe meinen Hut vor dir 🙂 WW hab ich noch nie ausprobiert. Ich hab vor ca. 4 Jahren mal 17 kg abgenommen mit einer Shake Diät (würde ich heute aber nicht mehr machen). Im Moment habe ich Low Carb für mich (wieder) entdeckt und schon 3 Kg runter – aber das mit der Motivation kenne ich nur zu gut. Und bei dem Punkt Wohlfühlen und Akzeptieren gebe ich dir auch vollkommen recht. Ich bin gerade dabei mich so zu akzeptieren wie ich nunmal bin und fühle mich dadurch auch wohler. Und mal ganz ehrlich Ladies: Sind wir nicht alle schön und einzigartig – jeder auf seine Art ?!

    Liebe und bewundernswerte Grüße aus Berlin
    Sophia von https://art-culture-and-more.de

  3. Ich hab jetzt schon so viel von den WW gehört, ich bin total begeistert! Das funktioniert wirklich! Toll, dass es bei Dir auch so ist und dass Du so motiviert bist weiterzumachen. Prima! Das schaffst Du.

    Lieben Gruß, Bea.

  4. hei meine Liebe!
    Krass in so schneller Zeit hast du damals so viel abgenommen! Ich bin überzeugt dass du es wieder schaffst! Hab Geduld und behalte deine Disziplin!
    Ich habe das WW Programm letzten November begonnen und bis im Mai dann 10kg abgenommen.. nun wären es noch so 2kg zum Wunschgewicht.. die sind aber hartnäckig – ich fühle mich aber bereits so gut in meiner Haut, da ist es mir egal wenn ich dieses Ziel erst nach dem Sommerurlaub erreiche. Viel wichtiger ist mir mittlerweile meine neue Figur gut zu trainieren und definieren 🙂 & ich habe bestimmt immer einmal in der Woche Fast Food gegessen.. und es hat trotzdem geklappt!
    viel Glück, du wirst es schaffen!

  5. Eine bekannte von mir hat mal WW gemacht und mega viel abgenommen. Leider konnte sie das Gewicht nicht lange halten und hat danach noch mehr gewogen. :/
    Ich denke, dass man auf lange Sicht einfach seine Essgewohnheiten
    ändern muss und einfach Sport in seinen Alltag einbauen sollte. 🙂

    Und ab und zu mal ne Schoki tut auch gut! :))))

    Einen schönen Abend und liebe Grüße aus Berlin. ♥

    XX,
    http://www.ChristinaKey.com

  6. Ja, das mit dem Abnehmen ist so ne Sache. Da gehört schon viel Disziplin zu… Ich wünsche weiterhin viel Erfolg! Die Ziele sind ja realistisch, dann wird es sicher klappen.

  7. Hey.
    Ich finde deine Motivation wirklich ganz toll. Ich kenne auch einige, die sich am Programm von Weight Watchers versucht haben. Ob sie es geschafft haben, kann ich nicht sagen. Ich selbst würde es ausprobieren müsste ich abnehmen.

    Viel Erfolg.
    Liebste Grüße,
    Sandra.

  8. Oh wie toll – meine Mama war auch jahrelang bei den Weight Watchern, da ist richtig viel weitergegangen! Mittlerweile muss sie leider eine ganz spezielle Diät halten und kann das nicht mehr machen… aber das Programm ist echt toll 🙂

    Alles Liebe, Katii – Süchtig nach…

  9. Ich bewundere deine Motivation und dass du es jetzt durchziehst. Ich versuche immer wieder verschiedene Dinge aber leider wurde das Gewicht mehr anstatt weniger… Für mich geht es bereits im August ans Meer und so 3-5kg könnten schon bis dahin rollen … Na ja … die Hoffnung stirbt zu letzt …

    liebe Grüße,
    Sonia
    http://www.yellowgirl.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen