5 Mode-Accessoires, auf die ich nicht verzichten kann

„Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Lea Hofmann“

Ich glaube es geht jeder Frau so: Es gibt einige Dinge, in diesem Falle Mode-Accessoires, die ich einfach jeden Tag dabei haben muss. Es sind meistens Basic-Accessoires, nichts allzu auffälliges, mit denen ich mich aber einfach wohl finde und die ich in meinem Alltag nicht mehr wegdenken kann. Heute verrate ich euch, auf welche Accessoires ich nicht verzichten kann. Vielleicht geht es euch ja auch so?

Eine große Handtasche

Als Mutter von einem kleinen Kind ist eine große, bequeme Tasche fast ein Muss. Darin muss einfach alles Platz haben: Portmonee, Smartphone, Schlüssel und vielleicht auch Wechselkleidung, Snacks und kleine Spielsachen für die Kleine. Darüber hinaus ist da immer auch noch etwas Platz für Lippenpflege sowie für Make-up. In diesem Moment mag ich besonders schlichte, große Shopper in den Basic-Farben Schwarz oder Braun, die zu jedem Outfit passen. Ein Designer, der besonders schöne Shopper bzw. Schultertaschen anbietet, ist meiner Meinung nach Michael Kors. Einfach, klassisch aber zugleich modern: Taschen wie diese sind sicher noch jahrelang im Trend. Accessoires von diesem Designer sind außerdem ganz leicht zu finden: Auf Online-Portale wie zum Beispiel diesen gibt es sehr viel Auswahl an Taschen von Michael Kors, die diese Saison angesagt sind.

Nicht nur im Sommer: die Sonnenbrille

Die Sonnenbrille ist inzwischen zu einem dauerhaften Accessoire geworden. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Wetter gut oder schlecht ist. Mit einer Sonnenbrille kann man beispielsweise die Haare aus dem Gesicht fernhalten oder aber etwaige müde Augen verstecken. Inzwischen gibt es viele verschiedene Designs von Sonnenbrillen, die gerade angesagt sind, wie zum Beispiel die Cat Eye Brillen im Retro-Styl. Ideal wäre natürlich eine Auswahl an verschiedenen Sonnenbrillen, die zu einem passen, damit man je nach Outfit auch das passende Accessoire hat.

Sneakers im Alltag

Eine Frau braucht nicht nur schöne High-Heels, sondern mindestens auch ein Paar Sneakers. Diese sind nicht nur extrem bequem, sondern können ein Outfit, je nach Art des Sneakers, noch einmal aufwerten. Sneakers sind inzwischen nicht nur sportlich angehaucht, sondern können auch sehr edel wirken, beispielsweise mit XXL-Schnürsenkel oder Satin-Bänder wie die von Puma. Dazu kann man gut klassische Röcke sowie klassische Hosen mit Bluse stylen. Das Beste daran ist: Keine Blasen an den Füßen oder schmerzende Sohlen.

Eine Armbanduhr

Eine Armbanduhr ist nicht nur nützlich, sondern auch ein edler Schmuck der einen Look sofort aufwertet. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Designs sowie Materialien, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte. Einmal ganz klassisch mit weißen Zifferblatt und schwarzen Lederarmband oder aber ganz aus Gold mit einem Zifferblatt, welches mit Diamanten besetzt ist. An manchen Uhren, wie zum Beispiel die von Cluse, kann man sogar das Armband tauschen und immer neu kombinieren.

Der Klassiker: Perlenohrringe

Egal, ob man eher der sportliche oder der klassische Typ ist, kleine Perlenohrringe gehören zu den sogenannten Standardaccessoires jeder Frau. Man kann sie gut zu jedem Outfit stylen, passen aber besonders gut zu schlichten, minimalistischen Looks. Kleine Perlenohrringe sind nicht zu auffällig, veredeln jedoch gleich jedes Outfit.

5 comments

  1. Oh, ja eine große Tasche, Sonnenbrille und meine geliebte Uhr darauf könnte ich nicht verzichten. Genauso wenig wie auf mein Handy … nur auf die Perlenohrringe, weil ich gar keine gestochenen Ohren habe ;-).

    lg
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen