5 Dinge die man diesen Sommer im Garten braucht

Was ist das nur für ein Sommer? Kaum ein Tag unter 30 Grad und Regen haben wir auch schon seit Monate nicht gesehen. Was liegt da näher, als die Tage im Garten zu verbringen und einfach den Sommer zu genießen. Wer weiß wann wir nochmal so einen Sommer bekommen. Ich habe im März angefangen unseren Garten komplett neu zu gestalten und habe ihn gefühlt um das doppelte Vergrößert. Nur in dem wir einige Beete entfernt, die Terrasse verlegt und den Rasen erneuert haben. Wir haben uns eine kleine Oase erschaffen und sind mächtig stolz darauf. Dazu kommt dann auch noch so ein bombastischer Sommer, perfekter könnte es nicht sein. Wir haben so viel Arbeit, Mühe und Ideen in die Neugestaltung gesteckt, dass wir noch immer nicht ganz glauben können, endlich fertig zu sein.

Dieser Sommer wird mir auf ewig in Erinnerung bleiben. Es ist der erste Sommer mit meiner Tochter und dann haben wir gleich so eine tolle Zeit. Wir haben unserer kleinen Maus ein kleines Spielparadies gezaubert und freuen uns jeden Tag, wenn sie mit einem strahlenden Lachen in den Garten geht, zu ihrer Schaukel und ihrer Rutsche, im Pool tobt und wir ihr lachen hören. Ihren ersten Geburtstag habe ich auch schon geplant, natürlich werden wir den auch im Garten feiern. Aber jetzt möchte ich euch meine 5 Must-Haves für diesen Sommer zeigen, die in eurem Garten nicht fehlen sollten.

 

 

Pool

Egal welche Art von Pool oder Planschbecken ihr bevorzugt, an einer Abkühlgelegenheit kommt Momentan wohl keiner vorbei. Draußen kann man es ohne Wasser kaum Aushalten und für Kinder ist es die perfekte Gelegenheit, Abkühlung und Spaß zu verbinden. Wer nicht den Platz hat um den Pool in den Boden einzulassen, kann zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen. Ob eckig oder rund, ob klein oder groß, für jeden ist etwas dabei. Und was gibt es besserer, als sich bei den Temperaturen im eigenen Pool zu erfrischen? Zu jedem Pool findet ihr auch überall passendes Zubehör, wie z. B. Pumpen, Abdeckungen etc. Die Auswahl in den Baummärkten & auch Online ist meistens sehr groß.

Sonnenschutz

Bei den aktuellen Temperaturen und der Kraft der Sonne, ist es wichtig auch den passenden Sonnenschutz parat zu haben, um nicht die ganze Zeit der Sonne ausgesetzt zu sein. Besonders Kinder sollten nie lange in der prallen Sonnen sein und besonders die Mittagssonne meiden. Um trotzdem den ganzen Tag draußen verbringen zu können, gibt es viele verschiedenen Möglichkeiten sich vor der Sonne zu schützen. Neben dem üblichen und allseits bekannten Sonnenschirm, gibt es mittlerweile tolle Alternativen, die man dauerhaft anbringen kann. Sonnensegel oder Sonnendächer gibt es in vielen verschiedenen Größen, Farben und Varianten. Wir haben uns diese Jahre auch neben einem Sonnenschirm für ein Sonnensegel entschieden, das über die ganze Terrasse reicht. So sitzen wir tagsüber immer im Schatten. Immer wieder praktisch sind Strandmuscheln, die kann man auch super für den Garten nutzen, außerdem bieten Campingausstatter tolle Alternativen.

 

Spielturm, Schaukel & Co.

Gibt es was schöneres für Kinder, als den eigenen Spielplatz im Garten zu haben, morgens im Schlafanzug vor dem Frühstück schon auf die Rutsche oder Schaukeln? Wenn es dann auch noch schön warm ist und man mit Wasser plantschen kann, ist das Kinderherz doch erfüllt. Wir haben unserer Tochter auch einen Spielturm in der Graten gebaut. Die Rutschen kann man als Wasserrutsche umfunktionieren und Schaukeln könnte sie wohl den ganzen Tag. Auch hier gibt es ganz viele verschiedenen Möglichkeiten, den Kindern etwas in den eigenen Garten zu bauen. Die Kinder können nach Herzenslust toben und klettern und selber kann man entweder sich in der Sonne bräunen oder noch etwas Gartenarbeit machen.

Das ist übrigens der Turm den wir gekauft haben, wir haben aber ein pinke Rutsche.

 

Platz an der Sonne

Nicht nur die Kinder sollten Spaß im Garten haben, sondern auch die Eltern. Um auch mal richtig entspannen zu können, braucht man ganz dringen ein schönes Plätzchen in der Sonne. Auch hier ist die Auswahl wieder riesig, Sonnenliegen, Stühle oder andere Plätze, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben am Klettergerüst eine Bank, direkt in der Sonne stehen, so kann man immer in der Nähe sein, aber auch in Ruhe mal einen Kaffee trinken. Um mal entspannt die Sonne zu genießen oder abends einfach mal die Seele baumeln lassen, habe ich dieses Jahr zum Geburtstag eine Hängeliege bekommen. Ich liebe dieses Teil jetzt schon und könnte darin regelmäßig einschlafen.

Grill

Zu guter Letzt und man könnte sagen, das Wichtigste überhaupt, der Grill. Im Sommer wird bei uns fast jedes Wochenende gegrillt. Egal ob mit Freunden oder nur wir drei, grillen ist bei uns im Sommer ein großes Thema. Daher kamen wir auch dieses Jahr nicht drum rum uns endlich einen neuen Grill zuzulegen. Wir hatten immer einen kleinen Kugelgrill, darauf wurde mit Holzkohle gegrillt. Nun haben wir einen schönen großen Gasgrill, mit 3 Flammen und einer zusätzlichen Kochflamme an der Seite. Jetzt wird hier nicht nur normal gegrillt, sondern richtig gekocht. Sogar das ein oder andere Gericht unserer Hello Fresh Boxen wurde schon auf dem Grill zubereitet.

“ Was sind eure Must Have´s für den Sommer oder was wollt ihr euch noch unbedingt anschaffen? „

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

25 comments

  1. Hach, ja das war ein grandioser Sommer! Und alle 5 Dinge die du oben so schön beschrieben hast, sind nach und nach in meinen Besitz gewandert 🙂 Und auch jetzt im Oktober dürfen wir Tag für Tag die Sonee genießen, einfach herrlich.

    Toller Beitrag!

    Viele Grüße
    Isa von lustloszugehen

  2. Da sagst du was. Sonnenschutz und Plätzchen in der Sonne kann man dieses Jahr wirklich nicht genug haben.
    Nen Grill hab ich leider nicht, aber iiirgendwann xD
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  3. Hey liebe Anja,

    das Wetter und besonders dieser Sommer sind ja total nach meinem Geschmack. Leider sind wir erst in diesem Jahr umgezogen, sodass mein Garten noch gar nicht bereit ist fürs faulenzen. Aber du hast mich schon mal für das nächste Jahr inspiriert. Lieben Dank dafür.

    Liebe Grüße,
    Mo

  4. es gibt nichts schöneres als ein gemütlicher Garten mit Pool und kühlen Getränken! Ein Pool haben wir leider nicht, jedoch liebe ich es draussen auf unserer Lounge zu liegen *.*

  5. Ich genieße es sehr einen Pool im Garten zu haben. Ich versuche so oft es geht mir eine Abkühlung zu holen, sogar noch am Abend mit einem kühlen Drink.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  6. Hallo! Ein netter Beitrag, wobei ich denke, dass die wenigsten sich einen Pool leisten können, oder? Auch je nachdem wo man wohnt … Dir noch einen schönen weiteren Sommer! VG, Sirit

    1. Hallo Sirit, ich denke so einen Aufblasbaren oder Aufstellpool wie ich sie rausgesucht habe, können sich wohl die meisten leisten. Mittlerweile kosten sie ja nicht mehr viel.
      Viele Grüße Anja

  7. Ich habe leider keinen Garten aber ich versuche bei dem Wetter auch jede freie Minute in der Natur zu verbringen! Zumindest meinen Balkon habe ich heuer wieder gemütlich gestaltet und du kannst wirklich stolz sein auf die Wohlfühloase, die du dir geschaffen hast! 🙂

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcats.com

  8. Stimmt, Du hast absolut recht. Ohne Pool, Liege und Spielmöglichkeiten im Schatten geht nix. Bei uns ist das nicht anders. Eigentlich wollte ich eine Papageienvoliere in den Hof bauen, dann hätten wir keinen Pool stellen können – fataler Fehler! Wir genießen den Pool und die Papageie geniessen die Klimaanlage drinnen. Eine Win-Win-Situation, würde ich mal sagen.

    Lieben Gruß, Bea.

  9. Hallo Anja, schöner Beitrag. Wir hatten immer ein großes Plantschbecken für die Kinder im Garten als sie klein waren. Jetzt nicht mehr und diesen Sommer vermisse ich ihn.
    Liebe Grüße Bo

  10. Wow, das sind wirklich schöne Bestandteile für den perfekten Garten. Ich habe leider keinen eigenen und dabei würde ich mich so sehr nach einem Pool sehnen 😀 Euer Garten scheint, als wäre der Urlaub direkt vor der Haustüre 🙂
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

  11. Sehr schöner Beitrag meine Liebe, unser Garten ist leider noch nicht angelegt und wir haben noch keine Terrasse. Wir genießen aber den Garten von Schweigermama und planschen ab und zu im Pool.

    LG Jasmin

  12. Genau das richtige Rezept für einen super entspannten und faulen Tag bei dieser Affenhitze!

    Ich denke anders ist es auch kaum auszuhalten. Auch wenn ein kleiner Pool oder ein Planschbecken bei dem Wetter schnell erher Badewassertemperatur erreichen könnte.
    Alternative: See oder Freibad, oder Freunde mit Pool 😉

    Da kann man dann Essential Nummer 5 mitbringen, für den perfekten Abend.

    Danke für deine Liste,ich finde deine Ästhetik und deine Art zu schreiben total klasse. 🙂

  13. Ich hätte auch so gerne einen Pool! Da es bei diesen Temperaturen einfach nichts besseres gibt! Unser Balkon ist nur leider viel zu klein und der Garten ist für die Gemeinschaft zugänglich. Das stört mich eigentlich nicht so, aber dass jeder rein schauen kann ist echt ärgerlich.

    Mal sehen, vielleicht wird es ja ein kleines Planschbecken für die Füße! Besser als gar nichts.

    Liebe Grüße
    Saskia <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen